Gemeinde Haldenwang - Startseite
Aktuelle Meldung
Leerung blaue Tonne Die nächste Leerung der Papiertonne ist am Mittwoch, 21. Augsut 2019. Die L
mehr »
Aktuelle Meldung
Schülerbeförderung: Antrag auf Fahrtkostenerstattung rechtzeitig einreichen Das Schuljahr 2018/19 neigt sich seinem Ende zu. Das Landratsamt Oberallgäu
mehr »
Weitere aktuelle Meldungen
Aktuelle Veranstaltungen
03.09.2019 Abfahrt 12:20 Uhr in Hwg / 12:30 Uhr in Bwg
Halbtagesausflug
wer: Senioren Haldenwang / Börwang
wo: Maria Vesperbild Ziemetshausen
 
14.09.2019
Herbstdeko
wer: Gartenbauverein Haldenwang - Börwang e.V.
wo: Pfarrheim Börwang
 
15.09.2019 10:00 Uhr
Feldmesse - Börwanger Alpe (mit anschließendem Frühschoppen)
wer: Kolpingsfamilie Börwang
wo: \"Börwanger Kreuz\" und Schützenheim Börwang
 
mehr »

Der Foto-Wettbewerb ist beendet!



Herzlichen Dank für die rege Teilnahme an unserem Foto-Wettbewerb.  Wir haben uns über den großen Anklang in der Gemeinde sehr gefreut!


Aus der Vielzahl der Einsendungen ist unter Mithilfe unseres Bürgermeisters Josef Wölfle ein sehenswerter Kalender entstanden. Sicherlich ein lang Freude bereitendes, heimatbezogenes Geschenk zu Nikolaus und Weihnachten. Der Kalender steht ab Freitag, den 23.11.2018, zum Preis von 5,00 Euro an folgenden Stellen zum Verkauf:


Im Rathaus


In den Dorfläden Börwang und Haldenwang


In der Naturecke Haldenwang


Bei Blumen Letzner in Dietmannsried.


    Im Rahmen einer Ausstellung wird ein weiterer Teil der eingesendeten Bilder der Allgemeinheit zu Jahresbeginn im Rathaus präsentiert. Weitere Informationen dazu folgen in Kürze.


Liebe Moni (Siegel), wir bedanken uns ganz herzlich für dein großes Engagement und deinen Sachverstand, mit dem Du das Projekt begleitet und unterstützt hast.


Wir vom Kulturkreis haben für Sie bereits wieder viele schöne Veranstaltungen für das kommende Jahr geplant. Wir hoffen damit Ihren Geschmack zu treffen und wünschen uns rege Teilnahme. Teilen Sie uns gerne über die Gemeinde Ihre Wünsche zum kulturellen Angebot mit – wir geben für Sie unser Bestes.


Kultur am Ort



zurück zum Archiv